Hausboot mieten in den Norfolk Broads mit Nautic-Tours
Hausboote - Bootsurlaub - Bootsferien - Bootsmiete
Tel.: +4923645088990 (oder +491722854126) - info@nautic-tours.de

Hausboot mieten in England - Die Norfolk Broads

Charterbasis: Potter Heigham

Hinweise zum Fahrgebiet:

Seichte Seen, keine Schleusen und gezeitenfreie Flüsse machen die Norfolk Broads zu einem perfekten Fahrgebiet für Hausbooteinsteiger. Alle Wasserwege sind miteinander verbunden, so dass Sie in jede beliebe Richtung fahren können.

Um in die Hickling Broads und die Horsey Mere Gebiete zu gelangen, müssen Sie unter einer niedrigen Brücke in Potter Heigham durchfahren. Dies ist nur mit den Booten Admiral, Swallowtail und Emperor (alles Schiebedachboote) möglich.Hausbootferien in den Norfolk Broads - Schiebedachschiff

Highlights der Region:

  • Beobachten Sie die Natur – viele Naturschutzgebiete, Vogelbeobachtungsstationen und Naturreservate bieten fantastische Möglichkeiten
  • Traditionelle Bootsbaustädte und Marktstädtchen geben einen Einblick in das englische Leben
  • Schleusenfreies Fahrvergnügen auf seichten Flüssen und Seen – ideal auch für Anfänger
  • Segeln und Wassersport
Karte Norfolk Broads - Gewässwer, Flüsse und Kanäle für Hausboot-TourenDie Norfolk Broads in Südwest-England - Charterrevier für Hausboote

Hausbooturlaub in den Norfolk Broads:

- Natürliche Schönheit und eine wunderbare Tierwelt

Die Norfolk Broads im Südwesten von England sind ein Paradies für alle Natur- und Tierliebhaber und zählen zu den beliebtesten Fahrgebieten auf derm Insel. Berühmt für den ländlichen Lebensstil und die langjährigen Bootsbautraditionen ist dies ein ideales Ziel für einen entspannten und einmaligen Urlaub abseits von Stress und Hektik.

Die Broads sind Großbritanniens größtes national geschütztes Feuchtbiotop und beheimaten eine Vielzahl an seltener Flora und Fauna. Besuchen Sie eines der vielen Naturreservate und erfahren Sie mehr über die wunderbare Tierwelt sowie Interessantes über die Erhaltung dieser einmaligen natürlichen Umgebung.

Die verbundenen Wasserwege der Broads mit den Flüssen Ant, Bure, Waveney und Yare sind leicht zu navigieren und die umliegenden Dörfer und Städte sind ganzjährig einen Besuch wert. Von mittelalterlichen Kirchen, restaurierten Windmühlen und regionalen Brauereien bis hin zu einladenden Stränden und Küstenstädten, die Broads haben für jeden etwas zu bieten.

Routenvorschläge

7 Tage ab Potter Heigham

Tag 1:Verlassen Sie die Charterbasis und fahren Sie mit der Strömung auf dem River Thurne, bis Sie Acle erreichen. Hier können Sie das Hermitage Restaurant oder den Bridge Inn besuchen. Übernachten bei der Acle Bridge.

Tag 2:Passieren Sie die Acle Bridge und fahren Sie weiter über den River Bure in Richtung Stokesby und dem Ferry Inn. Sie müssen Stokesby zwei Stunden vor Niedrigwasser in Great Yarmouth verlassen, um dort bei strömungslosem Wasser anzukommen. Der Hafenmeister wird Ihnen beim Anlegen ian der Great Yarmouth Yacht Station helfen.
Verbringen Sie Ihren Tag an der Küste, mit einem Ausflug ins SEALife, zum Pleasure Beach oder schauen Sie sich eine der vielen Sommer-Varieté-Shows an.

Hausboot-Tour in England - Boot mieten

Tag 3: Bevor Sie Yarmouth verlassen, kontrollieren Sie bitte den Pegelstand an der Yarmouth Bridge, um sicherzustellen, dass die Höhe ausreicht, um die Brücke zu passieren. Folgen Sie der Beschilderung unter der zweiten und dritten Brücke hindurch und queren Sie Breydon Water um zum River Yare zu gelangen. An der Gabelung fahren Sie nach rechts in Richtung Berney Arms, dann etwa 90 Minuten weiter nach Reedham. Legen Sie am Quai an und bummeln Sie durch die Läden, stocken Ihre Vorräte auf oder besuchen einen der Pubs.

Tag 4 & 5: Fahren Sie stromaufwärts Richtung Bramerton, Surlingham und Rockland Broads und legen Sie in Bramerton Woods End für eine Mittagspause an.
Nach dem Mittag geht es weiter nach Norwich, unter der Thorpe Bridge hindurch. Anlegen an der Norwich Yacht Station. Genießen Sie den den Tag in der Stadt.

Hausboot-Tour in England - in den Norfolk Broads

Tag 6: Verlassen Sie Norwich und fahren Sie die Route zurück nach Reedham. Legen Sie am Burgh Castle, am Beginn des Breydon Waters, an. Nun können Sie in Ruhe die Ruinen der romanischen Befestigungsanlage besichtigen.

Tag 7: Verlassen Sie Burgh Castle etwa eine halbe Stunde vor Niedrigwasser in Yarmouth um sicherzustellen, dass Sie die  Yarmouth Brücken passieren können. Fahren Sie stromaufwärts weiter zur Stracey Ams Mill, die auch besichtigt warden kann. Weiter geht es stromaufwärts über den River Thurne, der Sie zurück nach Potter Heigham führt. Thurne Dyke ist ein herrlicher Anlegeplatz für die letzte Nacht, nur eine Stunde vom Ausgangshafen entfernt.
Bitte beachten Sie, dass außerhalb der Hauptsaison, von November bis Ostern, keine Möglichkeit besteht, in Great Yarmouth und Norwich anzulegen.

Hausboot mieten in den Norfolk Broads
Author: Anne Mühlhausen -
-

NAUTIC-TOURS in den sozialen Netzwerken: Nautic-Tours auf facebookNautic-Tours bei Google+

 

Nautic-Tours ist Spezialist für die agenturweise Vercharterung/Vermietung von Hausbooten, Segelyachten und Schiffen.
Alle Angaben sind unverbindlich und sind/werden nicht Vertragsbestandteil oder Vertragsgrundlage mit Nautic-Tours oder einem unserer Partner.
Trotz sorgfältiger Recherche behalten wir uns Fehler und Irrtümer ausdrücklich vor und schließen jegliche Haftung aus.

NAUTIC-TOURS - Ihr Charterbüro - Ecksteins Hof 2 - D-45721 Haltern am See